Wurzeladventskranz


Start der Adventszeit und ich bin grade erst mit dem diesjährigen Wurzeladventskranz fertig geworden. Wir waren das ganze Wochenende unterwegs, haben phantastisch gegessen und groß gefeiert. Die Heißklebepistole musste ich nur noch schnell aufladen, dann hab ich los gelegt.

Du brauchst:

  • Wurzeln
  • getrocknetes Moos
  • Teelichthalter (z.B. von Depot)
  • Tischplatte Durchmesser 30cm aus Fichte
  • Acrylfarben in Braun & Schwarz
  • Babyöl
  • Heißklebepistole
  • Große Teelichter

Insgesamt hab ich 2 Braunttöne und Schwarz zusammen gemischt. Die gleiche Menge Wasser dazu und gut durchmischen.

Somit ist die Farbe verdünnt und die Holzstruktur kommt durch. Gefällt mir um einiges besser als die Farbe deckend aufzutragen. Du kannst auch gerne Holzlasur benutzen. Es braucht dann nur etwas länger zum trocknen. Am besten Du läßt das Brett über Nacht durch trocknen.

Das sind die Wurzeln, die ich am Ufer des Inns gefunden habe. Im Wald findet man auch tolle Äste oder Wurzeln. Guck einfach ein bisschen im Unterholz, da findet man schell tolle Fundstücke.

Die Wurzeln reibe vorher mit etwas Babyöl ein. So kommt die Holzstrucktur besser zur Geltung und die Wurzeln sind nicht mehr so grau. Auch wieder gut trocknen lassen und am besten ein paar Tage liegen lassen. Ich hab die ganzen Vorbereitungen anfang der Woche gemacht.

Vorab stelle die Windlichter auf das Brett. Jetzt weißt du genau, wie Du die Wurzeln am Rand das Brettes anordnen kannst. Kann sein, dass du ein bisschen probieren musst, bis Du die ideale Stelle gefunden hast. Gut, wenn Du ein paar mehr hast.

Wirf den Heißkleber an und befestige die Wurzeln auf der Platte. Sieht schon ein bisschen wie ein Kranz aus.

Die Windlichter wieder drauf und die Zwischenräume mit Moos auffüllen. Ruhig kleine Teile abzupfen, die kannst du auch in die kleinste Lücke stecken.

Ist schon fast fertig. Gerade die Farbkombi finde ich unglaublich schön. Dieses Jahr wollte ich einfach etwas weniger Glitter und Flitter. Mal sehn, ob ich das dann auch noch beim Christbaum umsetze.

Ein Bloggertrend ging dann auch nicht an mir vorbei. Ein paar Eukalyptusblätter noch zwischen die Windlichter und so ist der Wurzeladventskranz für mich perfekt.

Kerzlein an und jetzt gönnen wir uns einen tollen Abend auf dem Sofa. Morgen werd ich noch ein paar Lichterkette und Deko in der Wohnung verteilen. Ich liebe einfach die Weihnachtszeit :)

Ich wüsche Dir noch einen tollen Abend und einen guten Start in kommende Woche. Viel Spaß beim nachbasteln :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.