Waldtürkranz

Vor 2 Wochen war ich wieder mal im Wald und hab nach Moos, Zweigen und Zapfen gesucht. Die Fundstücke von diesem Wochenende hab ich zum trocknen ausgelegt. Zeitung großzügig auf dem Boden verteilt und Moos und Co daurauf ausgebreitet. Ab und zu mal wenden und nach ein paar Tagen ist Alles schön durchgetrocknet. Klar, dass ich die Sachen für die Winter- Weihnachtsdeko verbastle uns angefangen habe ich mit einem Waldtürkranz, der jetzt meine Haustür schmückt.

Du brauchst:

  • Weidenkranz mit einem Durchmesser von ca. 30 cm
  • getrocknetes Moos
  • getrocknetes Islandmoos (gibt es jetzt in jeder guten Gärtnerei)
  • Zapfen
  • Eicheln
  • Buchecker
  • Rindenstücken
  • Kastanien
  • Heißklebepistole
  • Holzstreuteile „Hirsch“

Klebe zuerst das Moos auf den unteren Bereich des Kranzes. So erhält dein Wald eine schöne Basis. Nimm eine großzüge Unterlage, das Naturprodukt bröselt ganz schön und macht ordentlich Dreck.

Fülle die Zwischenräume mit Zapfen, Kastanien oder Rindenstücken. Ich hab wirklich alles, bis auf das Islandmoos, bei uns im Wald gefunden. Die Zapfen waren alle noch geschlossen, während des Trocknens gehen sie schön auf und können weiter verarbeitet werden.

Die kleinen Hirsche hab ich noch in meiner Weihnachtsbastelbox gefunden. Wieder mal ein Teil, dass ich schon länger in meinem Bastelregal verstaut hatte und das auf seine Verbastelung gewartet hat. Bei Dawanda hab ich Ähnliche gefunden.

So schnell kanns gehen und ein neuer Türkranz ist fertig. Den Weidenkranz hab ich schon ein paar mal umgestaltet. Den Heißkleber hab ich bis dato immer gut runter bekommen. War zwar manchmal etwas fisselig, aber das war ok.

Noch ein schlichtes Paketband dran und schon kann der Waldtürkranz an die Wand. Den kann ich jetzt den ganzen Winter hängen lassen. Vielleicht binde ich noch die ein oder andere Weihnachtskugel hin, die sich dann nach der Weihnachtszeit schnell wieder entfernen lässt.

Die Woche werde ich noch meinen „Adventskranz“ fertig machen und Dir davon berichten. Hab noch einen tollen Tag und viel Spaß beim nachbastlen.

Verlinkt auf Creadienstag, Handmade on Tuesday und Dienstagsdinge

Ich bin ein Selbermacher mit Herz und Seele. Infiziert hat mich meine Oma mit ihrer großen Bastelschublade und meine unglaublich kreative Mama. Ich bin der gute Mix, der gerne Handarbeitet, mit Farben kreativ wird oder auch mal zur Schleifmaschine greift. Das findet Ihr Alles auf meinem Blog oder Instagram. Knutsch, Eure Tine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.