Upcycle: Spitzen / Nieten Ohrringe

Wie Viele hat uns auch die Grippe Welle überrollt. Verständlich, dass ich keine großen Projekte in Angriff genommen habe. Aber, ein kleines DIY für zwischendurch gibt es auf jeden fall. Ihr könnt Euch doch an mein Statement Nieten Kollier erinnern. Ich habe ja noch ein paar Nieten übrig und da mussten unbedingt noch Ohrringe dazu. Kurz meine Schmuckschatulle nach Ohrringen ausschau gehalten, die ich nicht mehr trage und schwups, schnell mal ein neues trendy Paar gezaubert:

Spitzen Ohrringe

Ihr braucht:

  • Ohrstecker / Ohrhänger
  • Nieten / Spitzen
  • Flachzange

Spitzen Ohrringe

Als Erstes öffnet ihr vorsichtig den Ring, der die Perlen mit dem Ohrstück verbindet. Ich empfehle euch eine flache Zange zu benutzen, damit es keine Druckstellen auf dem Metall gibt.

Spitzen Ohrringe

Jetzt setzt das Nietenelement in den Ring ein und schließt Diesen bündig. Und schon seit Ihr auch fertig. So schnell kann man sich ein neues Paar Ohrringe zaubern.

Spitzen Ohrringe

Jetzt hab ich doch noch eine Menge von den „Spikes“ übrig. Vielleicht fällt mir dazu irgendwann noch mal was ein. Oder habt Ihr eine Idee?

Ich bin ein Selbermacher mit Herz und Seele. Infiziert hat mich meine Oma mit ihrer großen Bastelschublade und meine unglaublich kreative Mama. Ich bin der gute Mix, der gerne Handarbeitet, mit Farben kreativ wird oder auch mal zur Schleifmaschine greift. Das findet Ihr Alles auf meinem Blog oder Instagram. Knutsch, Eure Tine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.