Schlagwort-Archive: Upcycling

Bommelsonnenschirm | Upcycling


Bald hab ich Urlaub und kann endlich im Garten ein paar große Dinge in Angriff nehmen. Für ein paar Kleine nehme ich mir grad schon die Zeit. Unter anderem hab ich meinem Sonnenschirm ein cooles Upcycling verpasst. Mit ein paar Wollresten und etwas farbigem Lack hab ich einen tollen Bommelsonnenschirm gezaubert. Das muss ich Euch heute unbedingt zeigen.

Zentangle Vase für den Sommerflieder


Im Garten blüht endlich mein Schmetterlingsflieder. So knallig leuchtet er bei dem doch eher trüben Wetter im Garten und ich bin total begeistert. So lange hatte ich keinen eigenen Garten und bin jetzt umso glücklicher darüber. Dafür hab ich gleich ne neue Vase gemacht. Total einfach, super schnell und mega entspannend. Die Zentangle Vase kann wirklich jeder nachmachen. Nur ne ruhige Hand ist von Vorteil :)

Das Fenster zum Hof

01-fensterzumhof
Geht Euch das auch manchmal so, dass Ihr einfach etwas kauft und das steht dann in der Ecke und wartet auf seine Verwandlung? Bei dem Fenster war es einfach Liebe auf den ersten Blick, obwohl die zündende Idee beim Trödler noch nicht da war. Egal, dachte ich mir, dir fällt schon was ein. Und so war es dann auch letzte Woche. Die Idee für mein Fenster zum Hof war da und ich hab Abends noch losgelegt.

Koffertisch für meine Stricksachen

koffertisch-00
Unser Kater ist ein kleines Schlitzohr. Jedes Mal wenn ich meine Stricksachen auspacke dann versteckt er sich hinter einem Kissen auf dem Sofa und wartet darauf, den Angriff auf meine Wolle zu starten. Ich hätte es so gerne mal gefilmt, aber er ist immer schneller als ich mit der Kamera. Eine Lösung musste her….. Beim Stöbern auf diversen Flohmarktseiten bin ich dann über einen alten Holzkoffer gestolpert. Was für ein Glücksfund. Einen alten Lack Tisch von Ikea hatte ich auch noch im Keller rumstehen und so hab ich mich ans Werk gemacht und entstanden ist ein super stylischer Koffertisch fürs Wohnzimmer:

Glasscherbenlicht | Upcycling


Meine Freundin Katja (eine begnadete Kartenbastlerin) hat mir vor ein paar Wochen eine Tüte mit Sicherheitsglasscherben in die Hand gedrückt. Sie meinte nur, „Tine, du machst da bestimmt was Schönes draus“. Hat zwar ein bisschen gedauert, bis ich dann wirklich die zündende Idee hatte. Es gibt immer ein paar Sachen, die länger im Bastelsammelsurium auf ihren Einsatz warten :) Dass man das Glasscherbenlicht ganz einfach „bauen“ kann, zeig ich Euch heute am Creadienstag: