Schreibtisch Upcycling oder mein neues Arbeitszimmer


Yeah, endlich fertig. Ich bin total begeistert und freu mich ehrlich schon wieder auf meinen ersten Arbeitstag nach dem 3 wöchigen Urlaub. Drei tolle Wochen, voller Entspannung, faul sein und einem Trip nach Berlin. Jetzt habe ich viel Platz für meine DIY’s und Selbermacher Projekte. Der Schreibtisch hat die perfekte Größe, dass zwei Nähmaschinen nebeneinander passen oder dass ich einfach mal ein paar Kleinigkeiten stehen lassen kann ohne auf den Platz für den Computer zu verzichten. Wie es lief, kommt jetzt für Euch:

Ihr braucht für den Schreibtisch / das Arbeitszimmer:

  • 2 Micke Schreibtische (Ikea)
  • Multiplexplatte Birke (Stärke 9 mm bei Obi) in der Größe 210 x 80 cm
  • Griffe für Schubladen (meine sind von einem Trödelmarkt)
  • 2x Aluminium Konsolen Ekby Björnum (28 cm)
  • 2x Regalboden Järpen (119 x 28 cm)
  • 2x Mulitplexplatten Birke (Stärke 6,5 mm bei Obi) in der Größe 119 x 28 cm)
  • Osmo TopOil 3058 Farblos Matt (Öl-Wachs Kombination)
  • Holzleim
  • Akkuschrauber, Bohrmaschine, Schraubzwingen, Hammer, Kreissägenaufsatz

Zuerst baut erstmal die Tische auf. Wer schon mal bei Ikea eingekauft hat weiß, die Möbel muss man selber zusammen bauen. Ich liebe das, vorher alle Einzelteile sortieren und dann die Anleitung durchackern. Am Ende stehen dann zwei fertige Schreibtische im Zimmer und ich bin glücklich :) Die beiden Tische schraubt in der Mitte (höhe der Schubladen) zusammen. So entsteht ein Großer.

Die Multiplexplatten mit de TopOil nach Anleitung einlassen. Das hat super mit einem einfachen Lappen funktioniert. Gut durch trocknen lassen und ca. 3x wiederholen. Die Löcher für die Kabel werden mittig mit einem Kreissägenaufsatz gebohrt / gesägt. Hier verschwinden später die unsäglichen Kabel.

Tragt den Holzleim auf die Schreibtisch Platte auf. Dann die Multiplex Platte auflegen und mit Schraubzwingen befestigen. Macht das auch bei den Regalbrettern.

Nicht vergessen, Kanten schön bündig auflegen und andrücken. Sonst trocknet der Kleber und die Platte passt nicht.

Um die neue Arbeitsplatte vor Druckstellen zu schützen, legt ein Brett dazwischen. Über Nacht trocknen lassen und am nächsten Tag gehts weiter.

Für die Griffe anzeichnen, wo die Löcher für die Konterschrauben hinein müssen. Das ist absolute Geschmackssache. Vor allem ist es abhängig davon, welche Griffe Ihr benutzt.

Schwupps ist der Ikea Hack fertig und der Micke Schreibtisch hat einen ganz neuen Look bekommen. So einfach kanns gehn, damit ein Tisch anders aussieht.

Computer Bildschirme und alles Equipment kann auf dem neuen Schreibtisch einziehen. Bei der Installation bzw. der Verkabelung hat mir mein Mann sehr geholfen. Er ist da einfach der Experte und alles muss ich ja auch nicht können ;)

Meine neue Wirkungsstätte ist fertig. Ein paar Kleinigkeiten fehlen noch, aber dazu komme ich in den nächsten Wochen. Die Ideen müssen erst noch reifen. Auf jedenfall will ich ein neues Memoboard haben. Voller Tatendrank wünsch ich Euch jetzt noch einen tollen Abend. Drück Euch Ihr Lieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.