Scheibenkette aus gefärbten Perlmutt Perlen

Türkis ist so eine wundervolle Farbe. Erinnert so aus Meer und wolkenfreien Himmel im Sommer. Ja, ich gewöhne mich langsam an den Gedanken, dass der Herbst einzug hält. Aber ein bisschen Sommer will ich mitnehmen und das habe ich zumindest mit meiner neuen Kette vor. In unserem ansässigen Bastelladen bin ich dann auf wundervolle Perlen aus Perlmutt gestoßen. Gleich eingepackt und zu Hause ans Werk gemacht. Hier meine Scheibenkette für Euch:

Scheibenkette aus Perlmutt

Ihr braucht:

  • Permutt Scheiben in verschiedenen Größen (z.B. 2x 1,5 cm, 4x 2 cm, 4x 2,5 cm, 5x 3 cm)
  • 2 Quetschperlen
  • 4 Drahtösen
  • 2 Stück Gliederkettchen je ca. 5 cm lang
  • Schmuckdraht
  • 1 Karabinerverschluß
  • Schmuckzangen

Scheibenkette aus Perlmutt

Fädelt die Perlen von Klein nach Groß. In der Mitte die größten Perlen auffädeln. Nehmt dafür eine ungerade Anzahl der Perlmuttscheiben. Sieht im Gesamten gleißmäßiger und schöner aus.

Scheibenkette aus Perlmutt

Schiebt die Perlen schön zusammen. Meist sind die Löcher etwas versetzt gebohrt. Die Perlen „überschneiden“ sich damit. Wie ich finde eine sehr schöne Optik..

Scheibenkette aus Perlmutt

Ihr habt alle Perlen aufgefädelt? Jetzt eine Quetschperle auf den Draht, schlingt diesen durch eine Drahtöse und steckt das Ende wieder durch die Quetschperle.

Scheibenkette aus Perlmutt

Ein kleines Stück überstehen lassen und die Quetschperle fest mit einer flaschen Schmuckzange zusammendrücken.

Scheibenkette aus Perlmutt

Am anderen Ende das gleich machen und den Schmuckdraht mit einem Seitenschneider oder einer guten Haushaltsschere kürzen.

Scheibenkette aus Perlmutt

Befestigt an jeder Seite die Gliederkette, schließt die Ösen sorgfältig, damit der Draht nicht raus flutscht.

v

Karabinerhaken  und die letzte Öse an das Ende der Gliederkette befestigen. Fertig ist die stylische Muschelkette 🙂

Scheibenkette aus Perlmutt

Ja, das ist Sommer. Zu einem weißen T-Shirt angezogen, ein leckeres Getränk eingeschenkt (Strohhalm nicht vergessen) und das Sommerfeeling ist fast perfekt 🙂 Meeresrauschen fehlt noch, aber das kann man ja inzwischen auch auf CD kaufen.

Ich bin ein Selbermacher mit Herz und Seele. Infiziert hat mich meine Oma mit ihrer großen Bastelschublade und meine unglaublich kreative Mama. Ich bin der gute Mix, der gerne Handarbeitet, mit Farben kreativ wird oder auch mal zur Schleifmaschine greift. Das findet Ihr Alles auf meinem Blog oder Instagram. Knutsch, Eure Tine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.