Osterdeko Häkeleier

Von meinen Häkelprojekten habe ich jede Menge Wollreste übrig. Wegwerfen will ich sie nicht, von daher warten sie immer auf einen Einsatz in einer großen Box. Bei Pinterest bin ich letztendlich auf die Idee gekommen Ostereier mit einer Häkelarbeit zu verschönern. In jeder erdenklichen Farbe finden sich dort Anregungen und Vorlagen. Da mir der Schwarz-Weiß Trend nach wievor unglaublich gut gefällt, habe ich mir für meine Häkeleier eine eigene Anleitung gebaut, die ich Euch nicht vorenthalten will:

Osterdeko Häkeleier

Ihr braucht:

  • Häkelgarn, am besten ein sehr dünnes aus Baumwolle
  • passende Häkelnadel
  • Kunststoff- oder Styroporei
  • Aufhänger (z.B. Christbaumkugelaufhänger)

Osterdeko Häkeleier

Anleitung:

  • Fadenring
  • 8 feste Maschen
  • in die erste feste Masche: 3 Luft (ersetzen das erste Stäbchen), 1 Stäbchen und 3 Luftmasche; in jede folgende feste Masche 2 Stäbchen und 3 Luftmaschen häkeln; Runde mit einer Kettmasche in die oberste der 3 Luftmaschen häkeln
  • 5 Luftmaschen, 1 Kettmasche in den ersten Bogen der vorangehenden Runde, 5 Luftmaschen, 3 Kettmasche in die Spitze der 2 Stäbchen der vorangehenden Runde; alles bis zum Rundenende wiederholen; Runde mit einer Kettmasche schließen
  • 2 Kettmaschen häkeln, damit man an die Spitze des ersten Bogens der vorangehenden Runde kommt; 3 Luftmaschen (ersetzen das erste Stäbchen), 1 Stäbchen und 3 Luftmaschen; in jeden folgenden Bogen immer 2 Stäbchen und 3 Luftmaschen häkeln; runde mit einer Kettmasche in die oberste der 3 Luftmaschen der vorangehenden Runde häkeln; Faden durchziehen und vernähen

Dieses Teil häkelt Ihr für jedes Ei zweimal.

Osterdeko Häkeleier

Die beiden Teile habe ich im Zickzack mit Luftmaschen verbunden. Ihr könnt aber auch ganz simple nur einen Faden nehmen und im Zickzack durch die Luftmaschenbögen ziehen. Gleichmäßig anziehen und schon ist das Ei komplett.

Wer es bunter mag, einfach farbige Eier oder knalliges Häkelgarn benutzen. Pro Ei habe ich ca. 1/2 Stunde gebraucht. Ihr seht also, gar nicht so aufwändig, wie man im ersten Moment vielleicht denkt. Die Farbigen verpacke ich noch schön und am Sonntag werden sie für meine Mamas versteckt.

Osterdeko Häkeleier

Ich wünsche Euch ein wundervolles Osterfest. Genießt das lange Wochenende und denkt nicht zuviel über das mögliche Hüftgold nach, sondern genießt die leckeren Kleinigkeiten und das hoffentlich schöne Wetter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.