Blumenstrauß zum Muttertag

Bluemenstrauß zum Muttertag
Meiner Mum bin ich für alles so unglaublich Dankbar. Sie ist immer für mich da, unterstützt mich bei meiner Arbeit und ist eine tolle Oma. Dafür liebe ich sie über Alles und bin jeden Tag froh, sie an meiner Seite zu haben. Ohne sie wäre ich nicht der Mensch der ich heute bin. Und eine kleine Freude mache ich ihr heute am Muttertag gerne und hab gleich mal den Wiese hinter dem Haus geplündert:

Bluemenstrauß zum Muttertag

Ihr braucht:

  • Wiesenblumen
  • Geschenkschleife
  • Schere

Bluemenstrauß zum Muttertag

Pflückt die Blumen ganz unten. So habt Ihr später keine Probleme, dass die Blumenstiele einfach zu kurz sind. Schneidet ein gutes Stück von Eurem Geschenkband ab. Toll, wenn es farblich auf die Wiesenblumen abgestimmt ist. Die Enden schneidet zu einem Dreieck. Sieht gleich richtig schick aus.

Bluemenstrauß zum Muttertag

Lasst den Blumen Freiraum zum atmen. Das soll heißen, die Schleife nicht gleich unterhalb der Blüten knoten. Und nicht zu fest. Sonst drückt Ihr die Stiele ab und der Blumenstrauß verwelkt zu schnell.

Bluemenstrauß zum Muttertag

Am Schluss schneidet die Stiele alle auf die gleiche Länge. Sieht einfach schöner aus und der Strauß passt auch besser in eine Vase.

Bluemenstrauß zum Muttertag

Fertig ist der mit Liebe gepflückte Blumenstrauß für Eure Mum. Und ich mach mich jetzt auf den Weg und bring ihn vorbei. Euch allen noch einen wunderschönen Sonntag.

Tine^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.