Leuchtender Schmetterling – tolle Frühlingsdeko

Als ich das letzte Mal im Spielzeug Geschäft war, habe ich die leuchtenden Steckperlen von Hama entdeckt. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass ich als Kind schon mit den Bügelperlen tolle Glasuntersetzer oder Anhänger gebastelt habe. Da mir die neue Farbe unglaublich gut gefällt, hatte ich gleich eine Idee für meinen Deko Ast. Entzückende Schmetterlinge sind es geworden mit einer ausführlichen Anleitung für Euch:

Leuchtender Schmetterling

Ihr braucht:

  • Steckperlen Leuchtfarbe blau. Könnt ihr hier bestellen
  • Steckplatte
  • Pinzette
  • Bügeleisen
  • Backpapier
Leuchtender Schmetterling

Vorlage: Klickt auf das Bild um es zu speichern

Leuchtender Schmetterling

Legt Euch die Vorlage zurecht. Gerade beim ersten Schmetterling müsst Ihr noch viel zählen. Ich habe die Steckperlen mit einer Pinzette auf die Platte gesteckt. Geht aber auch locker ohne. Probiert es aus, wie es einfacher für Euch ist.

Leuchtender Schmetterling

Der Schmetterling ist fertig gesteckt, jetzt blos keine ruckartigen Bewegungen. Sonst fällt alles wieder durcheinander. Oh ja, ich spreche aus Erfahrung :)

Leuchtender Schmetterling

Schneidet das Backpapier etwas kleiner und legt es auf das Steckperlen Motiv. Stellt das Bügeleisen auf 3 (höchste Stufe) ein.

Leuchtender Schmetterling

Sobald das Bügeleisen komplett aufgeheizt ist, geht es ans Bügeln. Übt etwas Druck aus und geht gleichmäßig in leicht kreisenden Bewegungen über den Schmetterling. Bei diesem Vorgang schmelzen die Bügelperlen und verbinden sich. Bitte ohne Dampf bügeln.

Leuchtender Schmetterling

Lasst den Schmetterling etwas abkühlen. Zieht das Backpapier vorsichtig ab und löst das Motiv vorsichtig von der Steckplatte. Hier kann die Pinzette auch noch hilfreich sein, um die Steckperlen am Rand etwas anzuheben. Eigentlich ist der Schmetterling jetzt schon fertig. Ich habe Ihn einfach von der anderen Seite auch noch mal gebügelt, damit beide Seiten gleich aussehen.

Leuchtender Schmetterling

Und das ist Einer von Vielen. Insgesamt habe ich 8 Stück gemacht, die jetzt durch unser Wohnzimmer flattern. Und wenn es Dunkel wird, versprühen sie auch noch ihren ganz besonderen Flair.

Leuchtender Schmetterling

PS Sieht auch toll aus, wenn Ihr ihn als Anhänger für ein Geschenk nehmt oder ihn an einer langen Kette um den Hals tragt :)

Tine^^

4 Gedanken zu „Leuchtender Schmetterling – tolle Frühlingsdeko

  1. Johnny

    Hi, dass ist ein wirklich schöne Idee.
    Das werde ich auch mal probieren, bisher habe ich immer nur normal mit meinen Kindern
    Shirts usw. gestalltet. Aber deine Idee finde ich wirklich gut.

    Die meiner Meinung schöneste, vielleicht die größte Auswahl hat http://www.buegelperlen.net/

    Habe aber noch welche da, und da ich am Wochenende nicht viel vor habe, werde ich mich glaube ich mal an die Umsetzung setzen.

    Antworten
    1. Tine

      Hab mir schon wieder Neue für mein nächstes Projekt geholt. Danke für den Link. Werd da gleich auch noch stöbern :) LG Tine

      Antworten
  2. Pingback: DIY Schneeflocken - gehäkelt oder gebügelt | Pink Castle

  3. Pingback: Hama Untersetzer | Pink Castle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.