Kenzotiger Inspiration: DIY Kenzoshirt

Kenzoshirt
Hallo zusammen. Gleich mal vorweg, mich gibt es noch. Das Wetter war einfach zu schön und wir haben im Urlaub unglaublich viel Zeit in der Sonne verbracht. Jetzt wird es wieder Zeit kreativ zu werden. Der Tiger von Kenzohat es mir schon lange angetan. Im folgenden Tutorial zeige ich Euch Step by Step, wie ich den mein eigenes Kenzoshirt gemacht habe:

Kenzoshirt

Ihr braucht:

  • weißes T-Shirt
  • Vorlage bzw. Kopie des Tigerkopfes
  • Stoffmalfarben
  • Folienstift / Edding
  • selbstklebende Einbandfolie für Bücher
  • Nagelschere
  • Pinsel / Schwamm

Kenzoshirt

Schneidet die Einbandfolie entsprechend Eurer Vorlage zu. Lasst am Rand etwas Platz, das schützt den Rest des Shirts, wenn die Farbe aufgetragen wird. Legt die Vorlage unter die Folie und paust das Motiv ab. Tipp: Klebt die Kopie auf Eure Folie, damit sie nicht verrutschen kann. So könnt Ihr ohne Problem zwischendurch eine Pause einlegen und das Motiv bleibt immer an Ort und Stelle.

Wenn Ihr fertig seit, schneidet mit einer Nagelschere die Schablone aus. Die Schablone kann aus mehreren Teilen bestehen. Das merkt Ihr schnell, wenn Ihr ausschneidet. Beschriftet die Teile entsprechend bzw. legt sie auf Eure Kopie. So könnt Ihr jedes Stück besser zuordnen.

Kenzoshirt

Bügelt das T-Shirt bevor Ihr die Schablone aufklebt und markiert die Mitte des Shirts am Kragen am besten mit einer Stecknadel. Der Tiger soll ja Mittig im Shirt brüllen :)

Kenzoshirt

Vorsichtig die Einbandfolie lösen und auf den Stoff kleben. Bringt viel Geduld mit und löst die Folie vorsichtig, damit sie nicht reißt. Drückt gerade die Kanten noch mal mit dem Finger auf den Stoff. So verhindert Ihr, dass die Farbe unter die Schablone läuft und erhaltet tolle Kanten.

Kenzoshirt

Tragt die Farbe mit einem Pinsel oder einem Schwämmchen auf. Die Farbe sollte nicht zu dünnflüssig sein, sonst saugt der Stoff auch unter der Vorlage die Soffmalfarbe und die Konturen fransen aus.

Kenzoshirt

In meinem Fall habe ich mich für 2 Farben entschieden. Mittig wurde ein Weinrot und außen das Schwarz aufgetragen. Mit etwas Feingefühl bekommt Ihr auch einen Farbverlauf hin. Hier könnt Ihr absolut Eurer Fantasie freien Lauf lassen. Die Farbe gut trocknen lassen.

Kenzoshirt

Jetzt wird die Folie abgezogen. Am Ohr habe ich mehrere Teile gehabt. Mit dem Fingernagel habe ich eine Ecke etwas angehoben und dann die Folie entfernt. Für mich war es der spannenste Teil. Jetzt zeigt es sich, wie sauber Ihr gearbeitet habt.

Kenzoshirt

Nicht vergessen, bügelt das Kenzoshirt noch einmal von links. Beschreibung hierzu steht auf jeder Stoffmalfarbe. Jetzt habt Ihr noch lange Freude an Eurem Shirt, denn nach der Fixierung ist das T-Shirt waschbar und hält länger.

Kenzoshirt

Yeah, ich bin total verliebt. Ihr auch? Dann los und stylt Euch Euer eigenes T-Shirt. Die Technik werde ich mit Sicherheit noch für weitere DIY Klamotten ausprobieren. Und jetzt viel Spaß Euch beim nachmachen.

Tine^^

Ein Gedanke zu „Kenzotiger Inspiration: DIY Kenzoshirt

  1. Pingback: Schnapsgläser mit Schnauzer | Pink Castle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.