Gestrickt und Gehäkelt

Ich hab Euch ja verspochen, dass ich Euch von meinen Strick- und Häkelprojekten des letzten Winters erzähle. Nach meinem Urlaub, ein bisschen krank sein und viiieeeel Arbeit hab ich jetzt endlich die Zeit Euch die Sachen zu zeigen. Gestrickt und Gehäkelt, das mach ich jetzt wieder regelmäßig seit einem Jahr. Kommt dazu, dass ich regelmäßig ganz tolle Frauen treffe, die diese Leidenschaft teilen und vor allem, ich lerne unglaublich viel dazu. Was dabei unter anderem rausgekommen ist, kommt jetzt:

Zuerst Gehäkelt, das „Virustuch“ von Woolpedia. Und der Name ist Programm. Die Wolle aus dem Video ist schon mal der Knaller. Nur hab ich auf die Schnelle keins da gehabt und mein Wolllager geplündert. Wie es mit anderen Garnen aussieht, seht Ihr auf den folgenden Fotos.

Virustuch

Virustuch

 Variante 1

  • Wolle: Micro von Schachenmayr, Farbe 0014 (100% Polyacryl)
  • Nadelstärke: 3,5

Virustuch

Virustuch

Variante 2

  • Wolle: Viscolino von ONline, Farbe 0011 (65% Viskose / 35% Leinen)
  • Nadelstärke: 3,5

Virustuch

Virustuch

Variante 3

  • Wolle: Nantes von Belanet, Farbe 8005 (100% Polyacryl)
  • Nadelstärke: 3

Virustuch

Virustuch

Variante 4

  • Wolle: Alize von Batik Design, Farbe 3929 (10% Mohair, 10% Wolle, 80% Polyacryl)
  • Nadelstärke: 4

Virustuch

Virustuch

Variante 5

  • Wolle: Carian von GB Wolle, Farbe 899 (100% Baumwolle)
  • Nadelstärke: 3

Die 5. Variante ist eine richtig große Stola geworden. Perfekt für laue Sommernächte, wenn man sich doch mal ein bisschen einwickeln will. Die hab ich ausnahmsweise für mich gemacht. Der Rest ist in die Kleiderschränke meiner Freundinnen und Mamas gewandert 🙂 Bei den verschiedenen Tüchern sieht man auch sehr gut, dass mit jeder Wolle das Virustuch doch gleich ganz anders aussieht. Kann gut sein, dass ich ein weiteres häkeln werde.

Jetzt Gestrickt, mollige warme Schals für kalte Winter. Naja, der letzte Winter war nicht wirklich kalt, aber vielleicht der Kommende.

08

08-01

Variante 1

  • Wolle: Bonnet von GB Wolle, Farbe Weiß und Schwarz (70% Polyacryl, 30% Wolle)
  • Nadelstärke: 7
  • Muster: Maschenanschlag: 200, jede Reihe – Kraus Rechts

Schal

Schal

Variante 2

  • Wolle: Bonnet von GB Wolle, Farbe Petrol (70% Polyacryl, 30% Wolle)
  • Nadelstärke: 7
  • Muster: Maschenanschlag: 200, 1. Reihe – alle Maschen Rechts, 2. Reihe – alle Maschen Rechts, 3. Reihe – abwechselnd 1 Masche rechts, 1 Umschlag, endend mit 1 Masche rechts, 4. Reihe – alle Maschen rechts, den Umschlag der Vorderreihe fallen lassen

Viele Bilder für Euch und hoffentlich auch ein paar tolle Anregungen. Ein paar Sachen zeige ich Euch in den nächsten Tagen noch, sonst wäre der Artikel buchstäblich geplatzt :)))) Jetzt geht’s ab in die Küche, Abendessen vorbereiten. In einer Stunde kommt mein Sohnemann vom Training und hat Hunger wie ein Bär.

Ich bin ein Selbermacher mit Herz und Seele. Infiziert hat mich meine Oma mit ihrer großen Bastelschublade und meine unglaublich kreative Mama. Ich bin der gute Mix, der gerne Handarbeitet, mit Farben kreativ wird oder auch mal zur Schleifmaschine greift. Das findet Ihr Alles auf meinem Blog oder Instagram. Knutsch, Eure Tine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.