Bommelsonnenschirm | Upcycling


Bald hab ich Urlaub und kann endlich im Garten ein paar große Dinge in Angriff nehmen. Für ein paar Kleine nehme ich mir grad schon die Zeit. Unter anderem hab ich meinem Sonnenschirm ein cooles Upcycling verpasst. Mit ein paar Wollresten und etwas farbigem Lack hab ich einen tollen Bommelsonnenschirm gezaubert. Das muss ich Euch heute unbedingt zeigen.

Ihr braucht:

  • Wollreste aus Polyacryl (behält länger die Farbe)
  • passende Häkelnadel
  • Acryllack in der passenden Farbe
  • Nähnadel und Faden
  • Stecknadeln
  • Schere
  • Maßband

Die Bommelborten sind wirklich einfach. Es sind genau 3 Reihen die Ihr häkeln müsst:
1. Reihe: Luftmaschen (Anschlag durch 3 teilbar plus 2). Messt vorher die Länge aus, die Ihr für jede Seite des Sonnenschirms braucht. In der Regel sind es 8. Bei der Farbzusammenstellung könnt Ihr die Borten einfarbig machen oder wie ich, zweifarbig.
2. Reihe: 1 Luftmasche und in jede vorherige Luftmasche eine feste Masche häkeln
3. Reihe: Eine feste Masche, 5 Luftmaschen, in die 3. Luftmasche 2 Stäbchen (diese aber nur zur Hälfte abhäkeln) und dann alle drei zusammen häkeln. In diese Masche wieder 3 Stäbchen, diese zusammen häklen und in die 3. Luftmasche von unten eine Kettmasche setzen. So entsteht der Bommel. 2 Luftmasche, dann in die dritte feste Masche wieder eine feste Masche häkeln.
Leichter verständlich, wenn Ihr Euch die Anleitung bei youtube anschaut, die ich bereits bei der Bommeldecke erwähnt habe.

Die Fäden an den Enden mit einer etwas dickeren Nadel vernähen.

Steckt die Borte auf die Länge einer Seite fest. Kann ich nur empfehlen, da man doch des Öfteren die Borte etwas zurecht ziehen muss. So bleibt alles am richtigen Ort, bevor man die Bommelborte annäht.

Mit einem einfachen Heftstich die Borte festnähen. Ich hab die Nadel etwas schräg angesetzt, damit Oben und Unten schön fest sind. Das hat wunderbar geklappt.

Zuletzt hat der „Knubbel“ oben am Schirm auch noch ein neues Styling bekommen. Den Lack hab ich mir vor Jahren mal im Baumarkt anmischen lassen. Hat sich rentiert, dass ich den noch aufgehoben habe :)

Juchuuuu, sieht das nicht cool aus? In die Farbkombi bin ich total verliebt. Werd jetzt noch mehr in blau und grün holen. Das strahlt so schön und passt zum wunderbaren blauen Himmel und meinem Garten :)

Jetzt gefällt mir der olle Baumarktschirm wieder richtig gut. Ist ein cooles Unikat geworden. Ich liebe es einfach, alte Sachen wieder aufzupeppen. Jetzt seid Ihr dran mit häklen. Macht mal fleißig ein paar Bommel und lasst mich wissen, was alles verbommelt wird ;)

 

Verlinkt auf Creadienstag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.