Blumenhaarklammer

Auf der Suche nach einer passenden Blume für Haar bin ich schier verzweifelt. Entweder ist zuviel Schischi dran oder es ist die falsche Farbe. Im Baumarkt bin ich dann fündig geworden. Ihr glaubt mir das nicht? Ich beweiße Euch das Gegenteil mit meiner neuen Anleitung für Euch:

Haarblume

Ihr braucht:

  • Stoffblume
  • Haarklammern
  • Filz oder Stoff
  • Heißklebepistole
  • Schere

Haarblume

Die Blume erstmal in alle Bestandteile zerlegen. Der von mir markierte Stiel mit der Schere oder eine Zange einfach abschneiden.

Haarblume

Klebt die Blütenblätter wieder in der richtigen Reihenfolge zusammen. Einen Klecks Heißkleber in die Mitte und dann Schicht für Schicht zusammen kleben. Achtung, verbrennt Euch nicht die Finger. Ich spreche aus Erfahrung.

Haarblume

Jetzt sieht die Blume wieder aus wie vorher. Mit dem Unterschied, dass Sie nicht mehr auseinander fallen kann und dass die Rückseite schön flach ist.

Haarblume

Auf die Haarklammer kommt auch ein Tropfen Heißkleber. Passt auf, dass der Kleber nicht verläuft und womöglich die Zwischenräume verklebt.

Haarblume

Blume auf die Haarklammer drücken. Damit Ihr die Stoffblume noch zusätzlich sichert, schneidet ein kleines Stück von dem farblich passenden Filz herzunter.

Haarblume

Auf dem Bild könnt Ihr gut erkennen, wie ich die Blumenhaarklammer fertig gemacht habe. Und vom Ergebnis bin ich absolut überzeugt.

Haarblume

Mir gefällts, auch mit kurzen Haaren ;) Und den Härtetest hat das hübsche Blümchen auf einer Hochzeit schon mit Bravour gemeistert.

Eure Tine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.