Adventsgesteck ohne viel Schnickschnack

Entschuldigt, ich bin heute mit meinem Beitrag eigentlich viel zu spät dran. Nur hat mich am Wochenende das Internet im Stich gelassen und ich konnte mein DIY für den 1. Advent nicht pünktlich online stellen. So ist es leider, wenn man so abhängig ist von der modernen Technik. Nichts desto Trotz, hier mein Adventsgesteck für dieses Jahr. Sehr schlicht und ohne viel Schnickschnack und die Materialien gibts mal wieder sehr günstig. Wie es geht, jetzt hier in meinem Artikel für Euch:

adventskalender_2015_02

Ihr braucht:

  • dicker Holzast
  • 4 Kerzenstecker
  • 4 passende Kerzen
  • Bohrer & Bohrmaschine
  • Heißklebepistole
  • Washitape oder Geschenkband

adventskalender_2015_03

Bestimmt auf dem Ast eure Bohrlöcher. Verteilt sie gleichmäßig auf Eurem Ast. Eine alte dicke Holzbohle könnt Ihr auch hernehmen. Evtl. habt Ihr sowas in einer Ecke im Garten liegen oder Ihr findet ein tolles Stück im Wald. Lasst den Ast aber erstmal ein paar Tage liegen und trocknen.

adventskalender_2015_04

Mit einem Holzbohrer die Löcher gerade in den Ast bohren. Schön tief, damit die Kerzenstecker komplett hinein passen. Orientiert Euch am Durchmesser der Stecker. Die Löcher ruhig etwas größer bohren.

adventskalender_2015_05

Füllt die Bohrlöcher großzügig mit Heißkleber. Lasst ruhig Kleber aus dem Bohrloch heraus kommen. Die Kerzenstecker kann man so noch besser auf den Ast kleben.

adventskalender_2015_06

Am besten gleich den Kerzenstecker mit Kerze in das vorbebohrte Loch drücken. So könnt Ihr den Stecker besser andrücken und seht sofort, ob die Kerze anschließend auch gerade ist. Hier zügig arbeiten, der Kleber wird schnell fest.

adventskalender_2015_07

Das gute Stück ist schon fast fertig. Hat mir so auch schon sehr gut gefallen, aber ein bisschen weihnachtlicher sollte er dann schon werden.

adventskalender_2015_08

Um die Kerzen Washitape und den Ast auch noch gleichmäßig damit bekleben. Ab auf den Eßtisch und schon ist der diesjährige Adventskranz fertig.

adventskalender_2015_09

Für meine Verhältnisse wirklich schlicht geworden. Macht sich aber sehr gut auf unserem Esstisch und man kann das Adventsgesteck immer stehen lassen. Nimmt nicht viel Platz weg und ist auch noch stylisch.

adventskalender_2015_10

Hier noch ne Anischt von oben. Ja, mir gefällts 🙂 Wünsche Euch einen schönen Start in den Advent 2015. ich genieße das kalte Wetter und freu mich jetzt schon auf das Wochenende. Da gehts auf den Christkindlmarkt.

Ich bin ein Selbermacher mit Herz und Seele. Infiziert hat mich meine Oma mit ihrer großen Bastelschublade und meine unglaublich kreative Mama. Ich bin der gute Mix, der gerne Handarbeitet, mit Farben kreativ wird oder auch mal zur Schleifmaschine greift. Das findet Ihr Alles auf meinem Blog oder Instagram. Knutsch, Eure Tine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.